Vernel Logo Vernel Suprême

Teilnahmebedingungen "Vernel Verwöhn-Wochen" Geld zurück Aktion

 

1. Veranstalter, technische Durchführung

Veranstalter der Aktion “Vernel Verwöhn-Wochen“ ist die Henkel AG & Co. KGaA  Düsseldorf, Henkelstraße 67, 40589 Düsseldorf.

Die technische Durchführung der Aktion und die Erstattung der Kaufpreisbeträge erfolgt durch die acardo group AG (nachfolgend acardo genannt), Am Kai 12, 44263 Dortmund.

 

2. Teilnahmebedingungen

An der Aktion können nur Personen teilnehmen, die über einen Wohnsitz in Deutschland sowie über ein deutsches Girokonto verfügen. Die Teilnahme an der Aktion “Vernel Verwöhn-Wochen“ findet ausschließlich postalisch statt.

Die Mitarbeiter der Henkel AG & Co. KGaA und der acardo group AG sowie deren jeweilige Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

3. Teilnahmeschluss

Die Teilnahme ist bis zum 31.12.2015, 24:00 Uhr möglich. Es gilt der Tag des Posteingangs.

 

4. Aktionsprodukte

Aktionsprodukte der Aktion “Vernel Verwöhn-Wochen“ sind alle Vernel Produkte, die im Aktionszeitraum 01.10.2015 – 31.12.2015 gekauft wurden.

 

5. Wie kann man teilnehmen?

An der Aktion kann wie folgt teilgenommen werden: Vernel Produkt kaufen (pro Haushalt max. 1 Produkt), den Kaufbeleg aufbewahren, das PDF-Formular von der Vernel Aktions-Seite herunterladen, ausdrucken, vollständig ausfüllen und gemeinsam mit dem Originalkaufbeleg an Vernel Verwöhn-Wochen, 44106 Dortmund in einem frankierten Briefumschlag schicken. Dem/-r Teilnehmer/-in werden der Kaufpreis des Produkts, sowie 0,62€ für das Porto, erstattet.

Das Formular muss vollständig ausgefüllt werden. Für die Richtigkeit aller angegebenen Informationen ist der/die Teilnehmer/-in verantwortlich. Die Angaben müssen vollständig und korrekt sein, um an der Aktion teilnehmen zu können. Bei nicht vollständig oder fehlerhaft ausgefüllten Formularen erfolgt die Erstattung nur unter Vorbehalt.

Pro Haushalt und Kontoverbindung können maximal 1x der Kaufbetrag nur eines Vernel Produkts aus dem Sortiment sowie 1x Porto zurück erstattet werden.

 

6. Rückerstattung und Haushalt

Die Rückerstattung des Kaufbetrags des Produkts pro Haushalt erfolgt innerhalb von 30 Tagen nach Einsendung der Unterlagen auf das angegebene deutsche Girokonto bei vollständiger und korrekter Angaben der IBAN.

 

7. Teilnehmer, Disqualifikation

Zur Teilnahme an der Aktion ist es unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen.  Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulation, usw. vorliegen. Eine Teilnahme im fremden Namen, insbesondere durch Gewinnspielagenturen, ist nicht erlaubt.

Die Henkel AG & Co. KGaA  bzw. acardo behalten sich das Recht vor, in vorgenannten Fällen auch nachträglich Erstattungen zurückzufordern.

 

8. Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung der Aktion:

Die Henkel AG & Co. KGaA  behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Die Henkel AG & Co. KGaA  kann die Aktion jederzeit ändern, aussetzen oder beenden, soweit dies aufgrund von Umständen erforderlich ist, die die Henkel AG & Co. KGaA  nicht beeinflussen kann oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion gewährleistet werden kann. Die Henkel AG & Co. KGaA behält sich vor, die Aktion vor Laufzeitende zu beenden. Falls eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist die Henkel AG & Co. KGaA  berechtigt, von dieser Person den Ersatz des entstandenen Schaden zu verlangen.

 

9. Haftungsbeschränkungen:

Für technische Ausfälle, die zur Nichtverfügbarkeit des Angebots bzw. der Website www.vernel.de führen, haften die Henkel AG & Co. KGaA  bzw. acardo nicht, es sei denn, es liegen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor.

Die Henkel AG & Co. KGaA  hat acardo mit der Abwicklung der Aktion, d. h. insbesondere mit der Rückerstattung der Kaufpreisbeträge auf die Konten der Teilnehmer beauftragt.

acardo ist daher dem Teilnehmer gegenüber für die ordnungsgemäße Leistungserbringung verantwortlich und haftet dafür gegenüber dem Teilnehmer.

Die Henkel AG & Co. KGaA  sowie acardo haften nicht für fehlgeschlagene Überweisungsvorgänge auf Grund von durch den Teilnehmer fehlerhaft eingegebenen Kontodaten.

 

10. Datenschutz

Wenn Sie an den „Vernel-Verwöhn-Wochen“ teilnehmen, dann erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen auf dem Teilnahmeschein gemachten persönlichen Angaben, insb. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Daten zum Kauf sowie Ihre Kontodaten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.


Die Speicherung sämtlicher Teilnehmerdaten erfolgt elektronisch. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der Teilnehmerdaten erfolgt durch acardo. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Teilnehmerdaten an Dritte erfolgt nicht.

Ihre Teilnehmerdaten werden vertraulich behandelt, ausschließlich zur ordnungsgemäßen Durchführung der „Geld-zurück-Aktion“ verwendet und nach dem Ablauf von drei Monaten nach Aktionsende vollumfänglich wieder gelöscht.

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verwendung Ihrer Teilnehmerdaten durch Henkel bzw. acardo. Auf Verlangen wird Ihnen jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er Sie betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilt. Sie können auch Ihre Einwilligung in die Verwendung oder Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt eine formlose E-Mail an datenschutz@henkel.com oder ein Brief an unseren Datenschutzbeauftragten Frank Liebich, Henkelstraße 67, 40589 Düsseldorf.

 

11. Sonstiges

Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.